Wiesenhoppler
 
  Home
  Kleine Kanincheninfo
  Haltung
  Ernährung
  => Heu
  => Frisches Wiesengrün
  => Gemüse und Obst
  => Handelsübliches Fertigfutter, Drops, Knabberstangen & Co.
  => Sinnvolles Trockenfutter
  => Pflanzenliste
  Gesundheit
  Gehegevorstellungen
  Erfahrungen
  Fazit
  Links
  Das sind wir
  Kontakt
  Gästebuch
  Impressum
zuletzt aktualisiert: 2013
Handelsübliches Fertigfutter, Drops, Knabberstangen & Co.
"

Nicht zu kaninchengerechten Ernährung gehören die meisten Leckerlies und Trockenfutter, die im Zoohandel angeboten werden. Abwechslungsreich ernährte Kaninchen benötigen dies nicht.

Schauen wir uns einmal einige Inhaltsstoffe an:
- Milch und Milchprodukte
- pflanzliche und tierische Nebenerzeugnisse
- Farb-, Aroma- und Konservierungsstoffe

So etwas würden Wildkaninchen in freier Natur niemals finden.
Pflanzliche und tierische Nebenerzeugnisse sind meist Abfallstoffe aus der Industrie - und wir wollen doch schließlich wissen, was wir unseren Tieren füttern, oder!?
Milch und andere Milchprodukte sind für Kaninchen ebenfalls eher ungeeignet, viele empfindliche Kaninchen reagieren mit Durchfall darauf.
Kaninchen besitzen eine sehr dünne Magenwand. Gepresste Pellets im Fertigfutter quellen sehr stark auf und so kommt es bei Pellet- und Trockenfutterfütterung oft zu Verdauungsstörungen oder in seltenen Fällen sogar zum tödlichen Magenwandriss.
Die Pellets werden zwischen den Backenzähnen nur zerquetscht und so kaum abgenutzt. Dies führt schnell zu Zahnspitzen, die ohne Behandlung zu Schmerzen, Futterverweigerung und Abszessen führen.
Viele Kaninchen fressen solche Futtermischungen nur, weil sie durch viele Aroma- und Lockstoffe erst schmecken.
Ebenso fördert solches Futter Langeweile bei den Kaninchen, da sie nur relativ kurze Zeit mit Futtern beschäftigt sind.
Das Futter wurde außerdem stark erhitzt und gepresst, stellt also keine natürliche Nahrung mehr dar.
Außerdem fehlt es im Fertigfutter an Flüssigkeit, natürlichen Vitaminen, sekundären Pflanzenstoffen und anderen wichtigen Nährstoffen. Dieser Mangel kann in Verbindung mit einer einseitigen Ernährung zu diversen Krankheiten führen.

Den großen Futterkonzernen geht es leider meistens nur um den Profit und weniger darum, die Kaninchen mit tiergerechten Futtermitteln zu versorgen.

Verzichten Sie zum Wohl ihrer Tiere darauf!


Hinweise  
 
Alle Texte und Bilder auf dieser Homepage sind selbst verfasst bzw. fotgrafiert oder entsprechend gekennzeichnet und mit Einwilligung des Urhebers eingestellt.

Das Vervielfältigen von Texten oder Bildern ist ohne meine Erlaubnis nicht gestattet.

Ich bemühe mich, auf Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit zu achten, übernehme aber keine Garantie.

Für verlinkte Seiten und deren Inhalte übernehme ich keine Haftung.

 
Werbung  
  "  
Unterstützen sie die Kaninchenrettung!  
  www.kaninchenrettung.de  
Mit einem *klick* hierauf könnt ihr uns unterstützen:  
  Listinus Toplisten Listinus Toplisten Danke!  
Heute waren schon 1 Besucher hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=